Schützen

Schutz vor Mücken und Zecken

Mücken und Zecken können lästige Stiche und Bisse verursachen. Obwohl die Stiche einiger Mückenarten und manche Zeckenbisse nicht schmerzhaft sind und man sie manchmal nicht einmal spürt, können sie Bakterien, Parasiten und Viren übertragen. Die Moskitos in Europa, die dich mit einer Krankheit infizieren können, sind glücklicherweise wenige, aber natürlich nervt auch das irritierende Summen von Moskitos, wenn du schlafen gehst.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Moskitos von dir fernzuhalten und so die Wahrscheinlichkeit eines Mückenstichs zu verringern. Was am besten funktioniert, ist natürlich sicherzustellen, dass es keine Moskitos gibt, aber das ist manchmal schwierig, besonders wenn man im Urlaub ist. Zu Hause im eigenen Haus kannst du Moskitonetze an Fenstern und Türen platzieren, aber im Urlaub bist du mehr auf ein gutes Moskitonetz, auch Mückennetz genannt, angewiesen. 

Zusätzlich gibt es auch Abwehrmittel, die du auf die Haut auftragen kannst. Am bekanntesten ist natürlich Anti-Insekt mit DEET von Care Plus®. Es gibt auch eine natürliche Variante ohne DEET mit rein natürlichen Inhaltsstoffen. Im folgenden Video siehst du eine Demonstration der Wirkung von Anti-Insekt mit DEET und Anti-Insekt Natural.

blank