Verhindern

Blasen verhindern

Blasen werden durch zu viel Reibung und Druck auf die Haut verursacht. Zwischen den Hautschichten bildet sich eine Blase mit Gewebeflüssigkeit. Eine Blase ist an sich schon ärgerlich, während einer Wanderung wirst du wahrscheinlich überhaupt keine Lust auf sowas haben. Zum Glück gibt es genügend Möglichkeiten, eine Blasenbildung zu verhindern.

Siehe diese 7 Tipps:

 

  • Wähle passendes Schuhwerk Zu kleine Schuhe verursachen Reibung, was zu einer schmerzhaften Blase führen kann.
  • Laufe die Schuhe ein, bevor du eine lange Wanderung mit ihnen machst.
  • Trage passende und trockene Socken, in denen du so wenig wie möglich schwitzen wirst.
  • Mindestens vier Wochen vor Beginn einer (langen) Wanderung solltest du anfangen, deine Füße täglich mit einem Campher-Spray zu behandeln, das die Haut dicker und fester macht. 
  • Trage Fußpuder vor und während der Wanderung auf. Das Care Plus® Fußpuder absorbiert Feuchtigkeit, trocknet die Füße und hilft, Blasen zu vermeiden.
  • Wasche deine Füße immer nur mit kaltem Wasser und ohne Seife. Die Seife macht die Haut weicher.
  • Klebe empfindliche Stellen vor einer Wanderung mit Leukoplast oder Sporttape ab.