Care Plus Bio

Behandlung eines Insektenstichs

Behandlung nach einem Insektenbiss oder -stich

Manchmal bemerkt man einen Insektenstich gar nicht, aber es gibt auch Insekten, deren Biss Schmerzen, Schwellungen, Rötungen, Reizungen und Juckreiz verursachen kann. Es ist wichtig, dass Sie sich nach einem Mücken- oder Zeckenbiss richtig handeln. Oft können Sie das Notwendige tun, um die Schmerzen oder den Juckreiz zu lindern.

Care Plus® Bio bietet ein wirksames Produkt, das helfen kann, einen Biss oder Stich zu lindern. Nicht nur Insekten, sondern auch Quallen können mit schmerzhaften Folgen beißen. Auch bei einem Zeckenbiss ist es wichtig, dass Sie aufmerksam sind und die richtige Behandlung durchführen.

Juckreiz lindern

Vorbeugen ist immer besser als heilen und deshalb ist es wichtig, die Haut vor Insektenstichen oder -bissen zu schützen. Das geht mit Care Plus® Bio Anti-Insekt. Trotz Schutzmaßnahmen kann es passieren, dass Sie gebissen oder gestochen werden. Dies kann dazu führen, dass die Haut stark juckt und/oder gereizt wird, was zu Schwellungen führt. Der Care Plus® Bio SOS Gel mit Cosmos-zertifizierten Inhaltsstoffen wurde speziell zur Beruhigung der Haut nach einem Biss oder Stich entwickelt.

Care Plus Bio Produkte behandeln Insektenstiche

Was it Juckreiz?

Wenn es juckt, werden die Juckreizsensoren stimuliert. Dies sind spezielle Zellen in der Haut, die empfindlich auf Histamin reagieren. Dies ist eine aminosäureähnliche Substanz, die vom Körper selbst produziert wird. Wenn der Juckreizsensor stimuliert wird, wird über den Juckreiznerv ein Signal an das Gehirn gesendet und Sie verspüren dann Juckreiz.

Wir kennen Juckreiz meistens als Reaktion auf etwas Äußerliches, wie z. B. einen Wollpullover, aber es gibt auch Pflanzen und Tiere, die bei Berührung Ausschlag und Juckreiz hervorrufen können. Denken Sie an Mücken, Quallen, Brennnesseln und die Eichenprozessionsspinnerraupe. Eine natürliche Reaktion ist das Kratzen, aber das kann die Haut noch mehr reizen.

biologisch beruhigendes Gel für nach dem Insektenstich. Gegen Juckreiz und Reizung durch einen Mückenstich

Care Plus® Bio SOS Roller

Wurden Sie trotzdem gebissen oder gestochen? Der Care Plus® Bio SOS Roller kühlt und beruhigt die Haut nach einem Insektenstich, z. B. von einer Mücke, einer Wespe oder einer Bremse. Das Gel wirkt auch lindernd nach einem Quallenbiss oder nachdem die Haut mit Brennnesseln oder den Brennhaaren der Eichenprozessionsspinnerraupe in Berührung gekommen ist.

  • Basierend auf einer natürlichen Formel mit Cosmos-zertifizierten Inhaltsstoffen.
  • Beruhigt und kühlt nach Insektenstichen oder -bissen.
  • Auch nach Kontakt mit Brennnesseln, Quallen und der Eichenprozessionsspinnerraupe zu verwenden.
  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene.

Verpackung:

  • 20 ml Roll-on Tube.
  • Die Tube besteht aus 100% biobasiertem Kunststoff (Zuckerrohr).
  • Beipackzettel in der Verpackung integriert.

Zecken können Krankheiten übertragen

Jede fünfte Zecke in Deutschland ist mit dem Borrelien-Bakterium, dem Erreger der Borreliose, infiziert. Ohne Behandlung kann diese Krankheit zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Gelenkschmerzen, Herzrhythmusstörungen und Störungen des Nervensystems führen.

Wie Sie eine Zecke sicher entfernen

Eine Zecke ist schneller am Körper, als man denkt, und man bemerkt sie oft nicht. Deshalb ist es wichtig, sich selbst und andere, zum Beispiel Ihre Kinder, nach einem Tag in der Natur zu kontrollieren. Zecken kommen von unten und bevorzugen warme und feuchte Stellen, wie z. B. Kniekehlen, Leisten, Achselhöhlen und Ihren Haaransatz. Eine Zecke ist so klein, dass sie leicht übersehen werden kann. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, während der Zeckensaison, von März bis Oktober, zu einer bestimmten Zeit nach Zecken zu suchen. Tun Sie dies zum Beispiel nach dem Zähneputzen. Haben Sie eine Zecke entdeckt? Entfernen Sie dies so schnell wie möglich mit einem speziellen Zeckenentferner, um das Risiko einer Infektion zu verringern.

Von einer Zecke gebissen?

Da sich eine Zecke mit Widerhaken in die Haut beißt, ist sie nicht einfach zu entfernen. Mit einer speziellen Zeckenzange oder einem Zeckenstift können Sie die Zecke einfach und schnell entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie immer einen Zeckenentferner zur Hand haben, damit Sie die Zecke sofort entfernen können. Das rechtzeitige Entfernen einer Zecke ist wichtig, um das Risiko einer Infektion mit einem Bakterium oder Virus zu verringern. Entfernen Sie daher die Zecke innerhalb von 8 Stunden. Versuchen Sie niemals, die Zecke mit Ihren Nägeln, Alkohol oder Feuer zu entfernen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie die Zecke nicht vollständig entfernen oder dass die Zecke vor lauter Schreck ihren Mageninhalt (der möglicherweise infektiöse Bakterien enthält) in Ihre Haut überträgt. Dies erhöht das Risiko einer Infektion.

borartiges Hypostom einer Zecke.
Bio-Zeckenentferner von Care Plus zur sicheren Entfernung von Zecken

Care Plus® Bio Zecken-2-go

Das Care Plus® Bio Zecken-2-go wurde speziell entwickelt, um Zecken sicher, schnell und einfach zu entfernen. Dank des kleinen Lochs an der Oberseite können Sie den Zeckenentferner einfach an Ihrem Schlüsselbund befestigen. Auf diese Weise können Sie immer sofort handeln, auch wenn Sie eine Zecke entdecken und zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause sind.

  • Einfach, schnell und bequem zu bedienen.
  • Mit 2 Kerben zum Ziehen oder Aushebeln der Zecke.
  • Verhindert das Quetschen oder Abreißen der Zecke.
  • Geeignet zur Entfernung aller Arten von Zecken, sowohl großer als auch kleiner.
  • Praktisch zum Mitnehmen, zum Beispiel am Schlüsselbund.

Verpackung:

  • Hergestellt aus 70% biobasiertem PLA (Mais) und 30% biologisch abbaubarem Polyester.
  • Natürlicher Farbstoff.
  • Beipackzettel in der Verpackung integriert.

Lassen Sie sich nicht beißen

Lesen Sie unsere Infografik über Mücken und Zecken mit nützlichen Fakten und Informationen.